Contemporary Music

Alcabean

Die 90er sind zurück! Sie kommen aus Dänemark – und rocken!

Der Sound geht wieder, und so überzeugend wurde Melancholie seit Jahren nicht mehr in Euphorie überführt: Alcabean beerben den Sound der 90er, als The Smashing Pumpkins für viele die beste Band der Welt waren. Mit ihrer Debüt-EP „Head down“ verarbeitet das dänische Quartett um die Brüder Victor und Julius Schack genau die richtigen Referenzen für ein zeitgemäßes Update: Die Single „Still remember“ lässt Jimmy Eat World zu Zeiten von „Lucky Denver Mint“ aufleben, als die noch nicht berechnend in Richtung Charts geschielt haben. Bei „Running“ erinnert nicht nur Victor Schacks Stimme an Placebo-Sänger Brian Molko, auch sein Sinn für eingängige Melodien kann mit dem Frühwerk der Londoner Band mithalten. Und nach all dem Noise ist es dann auch gar nicht peinlich, zu „Why keep calling Home?“ ein bisschen zu schmusen. cs

 

Alcabean • Album

Künstler: Alcabean
Titel: Head Down
Label: We Are Suburban
VÖ: 26.10.2018

Leseempfehlungen

Holly Golightly: Do the Get Along

Statues: Das Statues-Debüt „Adult Lobotomy“ im exklusiven Vorabstream