Contemporary Music

Alin Coen & STÜBAPhilharmonie

Intimität meets Megasound: Alin Coen hat sich mit einem 150-köpfigen Orchester zusammengetan.

Alin Coens nachdenkliche und doch leichtherzige Musik funktioniert in allen Kontexten: Ob mit ihrer Band, als Solokünstlerin – oder, wie die Singer/Songwriterin jetzt beweist, mit einem ganzen Orchester als Verstärkung. Für ihre aktuelle Tour hat sich Coen die STÜBAphilharmonie dazugeholt, ein alternatives Orchester aus Erfurt, das aus mehr als 150 Musikern besteht. Was auf den ersten Blick inkompatibel erscheint – Coens intime Texte und sinfonischer Klassiksound – ist in Wahrheit die perfekte Kombination für einen Abend voll klugem, scharfsinnigem Pop. Auch das Auge kommt dabei nicht zu kurz, denn die Auftritte finden in den schönsten Konzertsälen des Landes statt.

Termine + Tickets bei Eventim

Leseempfehlungen

Nilüfer Yanya: Miss Universe

Dakota: Here’s the 101 on how to disappear