Contemporary Music

MGMT

Jedes Mal ein bisschen anders: MGMT haben die Indiepop-Blaupause fürs 21. Jahrhundert geschaffen und sind ihrem Stil seitdem beständig untreu.

Mit ihrem ersten Album „Oracular Spectacular“ haben MGMT direkt einen Nerv getroffen und die Formel für Pop im 21. Jahrhundert perfektioniert: eingängige, quietschbunte Synthesizerriffs, gepaart mit Andrew VanWyngardens kratziger Stimme. Singles wie „Kids“ wurden zum Welterfolg. Blieb nur ein Problem: Wie bitte soll man das noch übertreffen? Das Duo aus VanWyngaarden und Ben Goldwasser hat sich entschieden, das gar nicht erst zu versuchen, sondern lieber mit jeder neuen Platte auch einen ganz neuen Stil auszuprobieren. Das ist bisher jedes Mal gelungen, zuletzt mit „Little dark Age“, einer Platte, die trotz aller Melodik auch eine verborgene dunkle Seite hat.

Termine + Tickets bei Eventim

MGMT • Album

Künstler: MGMT
Titel: Little Dark Age
Label:
VÖ: 09.02.2018

Leseempfehlungen

Jonathan Bree: Kurzstrecke: Carstens Top 20

Julia Holter: Kurzstrecke: Michaels Top 20