Snow Patrol

Nicht wild, aber „Wildness“!

Als wild galten Snow Patrol eigentlich nie. Zu konventionell erschien ihr Pop, dem die Serie „Grey’s Anatomy“ einst zum Durchbruch verholfen hat. Trotzdem hat das britische Quintett sein aktuelles Album „Wildness“ genannt. Weniger um modernen Zeiten gerecht zu werden, als einer Form von Ursprünglichkeit. Zahm klingt das natürlich weiterhin, aber wer sich auf dem Weg zum Konzert eine Kunstfellmütze überstreift, darf sich auch ein bisschen wild fühlen.

Termine + Tickets bei Eventim

 

Snow Patrol • Album

Künstler: Snow Patrol
Titel: Wildness
Label: Polydor
VÖ: 25.05.2018

Leseempfehlungen

The Dead Sound veröffentlichen ihre neue Single „No Tomorrow“

Gewinnspiel: Mit kulturselektor auf die Gästeliste von Two Door Cinema Club in Berlin