Viel Spaß in der Zukunft

Für das zweite Album hat sich das Hamburger Quartett spannende Gäste eingeladen.

Beschwingter Anti-Bourgeoise Pop, der Verweigerung mit Intellekt stützt – das ist in der Hamburger Indieszene keine Seltenheit. Aber so wie das Quartett um Fynn Steiner und Joachim Franz Büchner die „Kings vom Holstenblues“ mimt und kapitalistischen Widerstand am Tresen des Golden Pudel Club leistet, das ist beste Hamburger-Schule-Nachlassverwertung. Auch weil auf „Viel Spaß in der Zukunft“ weniger der Artpop vorheriger Veröffentlichungen der Hamburger regiert als der Mut zum gepflegten Rock’n’Roll – inklusive krachenden Gitarren und säuselndem Freakchor im Background. Als Gäste hat der Bürgermeister Friends-of-Gas-Frontfrau Veronica Burnuthian, Andi Otto, Pola Schulten und Flumroc von Saalschutz geladen. Erhebt das Glas am Abgrund! vr

 

Der Bürgermeister Der Nacht • Album

Künstler: Der Bürgermeister Der Nacht
Titel: Viel Spaß in der Zukunft
Label: Misitunes
VÖ: 01.03.2019

Der Bürgermeister Der Nacht • Listening

Neues Video, zweites Album im Februar

Leseempfehlungen

Arschcool: Amyl And The Sniffers

Boris: Boris: Neues Album „LφVE & EvφL“ und Reissues im Sommer